Centro Espresso macht Schule!

Mit Ottolina-Caffè aus der Rainforest Alliance.

Chipkarte für die Centro Espresso Automaten

Schluss mit kaltem Kaffee im Lehrerzimmer, Kakao aus dem Tetrapak und Thermoskannen der Oberstufenschüler. Denn seit 2011 stattet Centro Espresso die Isarnwohld-Schule Gettorf exklusiv mit Kaffeevollautomaten aus. Durch die drei Automaten in der Cafeteria, am Lehrerzimmer und im O-Gebäude können Schüler und Lehrer in den Pausen den frisch gemahlenen und aufgebrühten Kaffee genießen. Neben den verschiedenen Kaffeespezialitäten produzieren die Automaten auch Kakao und heißes Wasser zum Aufgießen von Tee.

Bezahlt wird der Kaffee an den eigens von uns umgebauten Maschinen von Macchiavalley über eine Chipkarte, die am Aufwerter in der Cafeteria aufgeladen werden kann. Auch das dahinterstehende System hat Centro Espresso selbst programmiert.

Der Kaffee aus der italienischen Rösterei Ottolina wurde von der Rainforest Alliance zertifiziert und steht damit für menschenwürdige Produktion und agrartechnische Richtlinien zum Schutz der Regenwälder. Mit dem Erlös aus dem Kaffeeverkauf an Schulen wird in einem südamerikanischen Anbaugebiet ein Schulhilfsprojekt gestartet.

Rainforest Alliance zertifizierter Kaffee von Ottolina